Acryl trifft Mixed Media


Der Begriff Mixed Media steht in der Kunst für die Verwendung unterschiedlicher Medien und Materialien bei der Erstellung eines Werkes. Hierfür ist nichts ungeeignet. So kleben wir beispielsweise Zeitungsausschnitte oder Verpackungsmaterialien auf die leere weiße Leinwand oder Malplatte. Aus einzelnen Fragmenten wird ein neues Ganzes geschaffen; durch kleben, malen, spachteln, kratzen. Die Lust am Gestalten, am Entdecken und Ausprobieren soll im Vordergrund stehen. 
Der Kurs ist für alle geeignet, die Lust am Experimentieren haben, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Theoretisches, wie Fragen zu Komposition, Farbe und Technik wird während der praktischen Umsetzung mit eingewoben.


Bitte mitbringen: Leinwand oder Malplatte, Acrylfarben, Wassergefäß, Malpalette/Teller, verschiedene Pinsel, Malerspachtel, Mallappen, Schere/Cutter, Uhu Alleskleber/Bastelleim/Ponal/evtl. Klebepistole, Klebeband, verschiedene unterschiedliche Materialien wie z.B. Verpackungsmaterialien, Texte, Zeitungsausschnitte, Fotos, Stoffe, Nadel und Faden, Neues, Altes, Gefundenes etc.

5 Abende, 10.11.2020 - 08.12.2020
Dienstag, wöchentlich, 18:30 - 20:30 Uhr
5 Termin(e)
Sarah Schweigert
202KO011
Alte Mädchenschule, Raum 5, Klosterweg 12, Obergünzburg, Zimmer 1
Kursgebühr: 62,50 €
Belegung: