Elba - Die Inselperle der Toskana neu

Absolut live präsentierte Dia-Show mit dem Reisejournalisten Harald Mielke
Der Fläche nach ist Elba die drittgrößte italienische Insel und die größte im toskanischen Archipel. Obwohl der Umfang der Küste nur 147 Kilometer beträgt, bietet Elba eine Vielfalt unterschiedlichster Landschaften: Romantische Fischerdörfer, kleine verträumte Ortschaften an Bergrücken geschmiegt, antike Villen und grüne Talebenen. Auch schroffe Klippen und idyllische Sand- und Kiesstrände bezaubern das Auge. Kein Wunder, dass die unterschiedlichsten Volksstämme diese Inseln besiedelt und hier ihre Spuren in Form von Festungen, Burgen und Ausgrabungsstätten hinterlassen haben. Am auffälligsten sind aber die Relikte des Korsen Napoleon, der seinen Aufenthalt hier - anders als wir – allerdings nicht freiwillig verbrachte.
Wir laden Sie ein zu einer nicht alltäglichen Dia-Reise, die mit außergewöhnlichen Bildern, einem angenehmen Sprachtempo und informativ-unterhaltsamen Kommentaren aber auch einigen italienischen Musik-Klassikern in ihren Bann zieht. Wie bei allen Vorträgen des Reisejournalisten Harald Mielke üblich, werden auch diesmal wertvolle Preise wie Reiseführer oder Kalender verlost.



Die Anmeldung bei der vhs ist unbedingt erforderlich!

1 Abend, 28.02.2020
Freitag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Harald Mielke
201VO001
Gasthof Goldener Hirsch, Marktplatz 4, Obergünzburg
Eintritt:
9,00