Sinn und Unsinn von Nahrungsergänzungsmitteln neu


Nahrungsergänzungsmittel werden in den Medien leider oft zu Unrecht diskutiert. Leider täuscht hier der Name, denn es sind eigentlich die wichtigsten Baustoffe unseres Körpers. Viele Studien belegen, dass unser Essen zwar noch ein Nahrungsmittel aber leider immer weniger ein Lebensmittel ist. Das spiegelt sich immer häufiger in Vitalstoffanalysen wieder, bei denen Mängel keine Seltenheit mehr sind. Ohne diese Baustoffe können die Mitochondrien, die Kraftwerke der Zellen, nicht richtig ernährt werden und der gesamte Stoffwechsel unseres Körpers gerät ins Wanken.
In diesem Vortrag möchte ich diese Thematik genauer beleuchten und erläutern wann und welche Substitution von Vitaminen und Mineralstoffen sinnvoll und vielleicht sogar unbedingt nötig ist, ebenso diagnostische Methoden und Anwendungsgebiete näher darstellen.



1 Abend, 23.04.2020
Donnerstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
Jürgen Naegele
201GO014
Hirschanbau, MSC-Clubraum, Alter Markt 2, Obergünzburg
Kursgebühr: 9,00 €
Belegung: